Montag, 7. Mai 2012

Neues Lieblingsteil oder meine erste gefütterte Weste!

Ja der Frühling hält sich nun schon etwas länger bei uns... vielleicht bleibt er ja jetzt auch endlich (zumindest bis ihn der Sommer ablöst). Also dachte ich mir, das Mausekind braucht eine Weste... aber irgendwie gefielen mir die Dinger in sämtlichen Bekleidungsgeschäften, Onlineshops usw nicht so wirklich. Zu langweilig, irgendwelche Katzen drauf, zu viel pink, zu viel Glitzer aber vor allem viel zu steif! Also alles nicht so mein Ding. Aaaaaaaaber... da fiel mir ein...ich kann ja nähen :o) Hmmm... aber extra nen Schnitt für kaufen? Nee... Und schwupps wurde aus dem "IMKE" Schnitt ( Farbenmix-Buch) kurzerhand eine kuschelige Weste!






War auch ganz einfach... ein bisschen verlängert, 110/116 statt 98/104, komplett mit Nicky gefüttert, das Vorderteil nicht im Bruch sondern in zwei Teilen zugeschnitten, Bündchen in die Armausschnitte, Reißverschluss rein ( der jedesmal ein bisschen besser wird ;o) ) und schön appliziert, verziert, benäht usw. FERTIG!
Das Kind liebt sie ( Mama natürlich dann umso mehr) und das Ding wird nur noch geschleppt...weil sie sooooooo weich und kuschelig ist ;o)


Eine schöne Woche noch ♥

Kommentare:

  1. Ja schön ist sie geworden !!!!
    Da kann ich verstehn das die kleine süße die liebt :-)

    lg Anna

    AntwortenLöschen
  2. Die Weste ist ja echt toll geworden. Tolle Idee ein Schnittmuster einfach etwas abändern. Süss mit der Applikation. Gefällt mir sehr gut.

    LG JUlia

    AntwortenLöschen
  3. wow die sieht toll aus und die stiefel dazu, ein traum!!!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  4. WOW !!!
    Die sieht super schön aus !!! Ganz toll !!
    Und: Was für eine super Starke Idee !!!!
    Bin ich noch nicht drauf gekommen.
    Ich glaube die werde ich klauen, denn Westen sind absolut beliebt.
    GGLG Ute-Muh

    AntwortenLöschen
  5. meld dich wieder, wenn die nicht mehr passt :D

    AntwortenLöschen